Startseite Repräsentanten Geschichte Aktuelles Termine Vorstand Sportschiessen Jungschützen Vermietung Fotos Kontakt Links Impressum Facebook
Aktuelles
Geschäftsführender Vorstand wiedergewählt Auf unserer Jahreshauptversammlung am 13. Januar standen nach den Berichten der Vorstandsmitglieder komplette Neuwahlen zum Vorstand an. Brudermeister Guido Joch wurde einstimmig im Amt bestätigt. Gleiches gilt auch für seine Kollegen im geschäftsführenden Vorstand den zweiten Brudermeister Christoph Boes, den Kassierer Thomas Florath und den Beiratsvorsitzenden Andreas Klinkers. Auch die Stellvertreter von Florath und Klinkers Frank Moses und Thorsten Boes wurden wiedergewählt.  Schiftführer bleibt Stephan Clemens der künftig von Manfred Stuckmann unterstützt wird. Schießmeister Manfred Trettin bleibt ebenso im Amt wie die Bruderschaftsadjutanten Bruno Steffen und Bernd Müller. Die beiden Adjutanten werden künftig auch den amtierenden König durch den protokollarischen Jahresablauf führen.  Stadtkönig Thorsten Boes gibt das Amt des Fähnrichs an Eduard Paeschke ab. Ihm zur Seite stehen die Fahnenoffiziere Frank Joch und Karl-Heinz Ißling. Präses der Bruderschaft ist seit dem letzten Jahr Diakon Bernd Waskowski der sich beratend in die Vorstandsarbeit einbringt.
Gegessen, gefeiert, getanzt Ganz im Zeichen der "fünften Jahreszeit" stand unser Patronatsfest am vergangenen Samstag. Moderator Christoph Boes konnte den Gästen ein Highlight nach dem anderen präsentieren. Nach einem gemeinsamen Abendessen ging es Schlag auf Schlag. Der amtierende Stadtkönig Thorsten Boes erhielt die Ehrennadel für 25 jährgie Mitgliedschaft. Jubilar Werner Borsbach ist schon 40 Jahre Schützenbruder, war aber leider gesundheitlich verhindert. (Wir wünschen an dieser Stelle gute Besserung!) Den närrischen Auftakt machten dann die Rheinsternchen mit ihren Tänzen. Dabei traten sie in gewohnter Umgebung auf. Unsere Schießsportanlage ist die Trainingsstätte der Gruppe. Kaum von der Bühne standen auch schon die nächsten Karnevalisten in den Startlöchern. Das Langenfelder Prinzenpaar Detlef und Petra zog mit großem Gefolge in den Saal. Sowohl die Tollitäten als auch die Mitglieder des Festkomitees waren bester Laune und hatten gleich mehrere Orden im Gepäck. Unsere Königin Sabine und Brudermeister Guido Joch erhielten den Prinzenorden. Ordensträger des Festkomitees ist nun Karl-Heinz Klostermann. Zur Überraschung unseres Königspaars  Karl-Heinz und Sabine Ißling folgten dann zwei Auftritte von Gruppen die den beiden besonders am Herzen liegen. Zunächst zeigten die Kids des Rheinischen Tanzcorps "Echte Fründe" was in ihnen steckt. König Karl-Heinz, selbst aktiver Karnevalist beim RKV in Richrath, gehört seit langem zu den Unterstützern der Truppe. Auch zwei der Königstöchter fanden über das Kindertanzcorps den Weg zum Karneval. Was sie dort gelernt haben zeigten sie nur kurze Zeit später als dann auch noch die großen "Echten Fründe" auf der kleinen Bühne tanzten. Trotz eingeschränktem Platz und niedriger Deckenhöhe wussten die 40 Tänzerinnen und Tänzer zu begeistern. Schützenkönig Karl-Heinz durfte sich über den Orden der Muttergesellschaft des Tanzcorps, der Flittarder KG freuen. Nach den Karnevalisten eroberten zum Abschluss wilde Tiere den Saal. Verkörpert vom Freundeskreis des Königspaares parodierten sie einen Auszug aus dem beliebten Musical "König der Löwen". Hierfür ernteten sie viel Applaus und auch den ein oder anderen Lacher. Fröhlich wurde anschließend zur Musik des "Hollywooddrive"-Duos weiter gefeiert. (Fotos des bunten Abends folgen in Kürze)
Aktuelles